Search Results

Search results 1-20 of 342.

  • Gruppen die sich richtig assi benehmen, Teenager die mal richtig die Sau rauslassen und Musik die dort einfach nicht hingehörtund wenn man dann schaut, aus welcher Region die Leute kommen, dann weiß man auch, was ich damit meine Das Wasser musste aufgrund der Dürre abgestellt werden, da die Gemeinde Weeze den Wasserdruck nicht aufrecht erhalten konnte.PV hat dann mehrere LKWS mit Wasser aus den umliegenden Gemeinden besorgt. Im Comfort hatten wir immer Wasser. Aber ist schon nervig, vor allem b…
  • So, war ne echt gute Fete!Hatten Comfort Sahara, sehr gesittet und zivilsiert dort.Bleibt unsere erste Wahl für 2019. Werden auf jeden Fall wieder dabei sein. Die Ballermann/Pott Assis bleiben bei so einem Festival wohl nicht aus, schade drum. Wir hatten gar keine organisatorischen Probleme, aber es gab wohl echt viel, was ziemlich schief gelaufen ist. Unter anderem der Einlass
  • Bootshaus (Köln)

    Post
    Bei Armin soll es auch unerträglich voll gewesen sein. Freunde waren dort, waren richtig pissed
  • Namen sind super, gefällt mir alles ganz gut. Aber es gibt immer noch Tickets im normalen Sale.
  • Das kann ich natürlich nicht sagen.Aber die ungeliebte Campsite B ist über den normalen Sale immer noch verfügbar und der Re-Sale Shop platzt aus allen Nähten. Vielleicht sollten die endlich mal mehr Namen veröffentlichen. Warum die so Brocken kotzen und nicht einfach mal das Line-up raushauen, verstehe ich eh nicht.
  • Mega schwach! Also damit haben die sich keinen Gefallen getan. Nichts vom Camping, Musikauswahl eher mies, nur LariFari Bilder eingefangen. Und dafür haben die so lange gebraucht?? Der von der Airbeat war nach 2 Wochen fertig und ist so mega geworden.Also wenn ich mich nach dem Aftermovie für ein Festival entscheiden würde, wäre es: Airbeat OneNature OneParookaville______________________________Immer noch Tickets verfügbar. Diesmal hat PV falsch gepokert
  • Bootshaus (Köln)

    Post
    Ja wahrscheinlich.Dennoch ist die Organsiation einfach nicht gut. Man kann nicht so viele Tickets verkaufen und dann die Main komplett vollknallen und die beiden anderen Floors leer lassen. Dann brauchen die mehr Headliner und die spielen dann zur gleichen Zeit auf den anderen Floors.Oder man verkauft einfach 200 Tickets weniger.Im Grunde habe ich mir mein Bild nun gemacht Finde es schade, dass es so in die Hose gegangen ist. Hatte ich mir auch anders vorgestellt. Aber wahrscheinlich habe ich ei…
  • Bootshaus (Köln)

    Post
    Und dann auch noch unverschämte 4 Euro für den Becher
  • Bootshaus (Köln)

    Post
    Nun ja...also mein Ding ist es nicht. Sehr spezielles Publikum, liegt aber vielleicht an meiner Antisympathie zu dieser Stadt.Dieses behämmerte Geschupse und Moshpitansätze bei einer komplett überfüllten "Tanzfläche" sind einfach unter aller Kanone.Stellenweise war mir das wirklich zu eng und auch gefährlich, da man auf dem eher nassen Boden auch keinen guten Stand hatte.Wir sind frühzeitig abgehauen. Schade, wir waren nur wegen Hardwell da.Entweder 150 Karten weniger verkaufen oder parallel au…
  • Bootshaus (Köln)

    Post
    (Quote from SiTraxx)Und wie war das? War auch Sold Out, oder?Habe bisschen Bedenken, dass es zu voll wird -.-
  • Bootshaus (Köln)

    Post
    Ok, Trap hören wir nur auf Festivals. Da sind wir eh open mind.Ich bin echt gespannt, wie es bei Hardwell wird.Wir fahren zur Party hin und wollen mit dem zweiten Zug zurück nach Frankfurt. Hoffentlich halten wir alte Menschen so lange auch durch
  • Bootshaus (Köln)

    Post
    Neee, zum ersten Mal im Bootshaus.Hardwell sehen wir seit 2014 mehrmals im Jahr. Haben auch ne DE Hardwell Fahne drucken lassen *psycho* Bootshaus Ticket kostet 44 Euro inkl. Gebühren.Finde ich schon ziemlich teuer.Tickets für Hardwell seine Revealed Night in Amsterdam haben 25 Euro gekostet______________________________So, wen sieht man nächste Woche?
  • Wir haben in der Bucht nen Bollerwagen für 30 Euro bekommen. Hat PV und Nature sehr gute Dienste geleistet und ist das Geld schon wert gewesen.Überleg es dir. Haben nen klappbaren, besser geht es nicht und wenn man den "normal" bestückt, verliert man auch kein Rad oder holt sich nen nicht reparablen Knick
  • Also ich hätte bzw habe kein Problem mit nem weiten Weg. Bollerwagen bestücken, einkaufen, zurück. Nach dem Festival nimmt man Kleinigkeiten mit. Wir kaufen eh antizyklisch. Es gab dieses Jahr Schlangen, da hätte ich mich nie angestllt . Genau nicht wie an dem depperten Pfandautomaten. Haben Samstag und Sonntag nen Walk zum Auto gemacht, dauerte zwar auch ewig, aber genauso lang hätten wir doof vor dem Automaten gestanden.
  • Wenn ich Urlaubsberatung brauche, wende ich mich an @Stereo Bis dahin verschleuder ich mein Geld auf Festivals. Ab 2019 werde ich ruhiger, dann bin ich aber auch wirklich zu alt für den Shice Tickets für die ungeliebte Campsite immer noch verfügbar, die übrigens auch ihren eigenen Penny haben wird. Also da scheint PV falsch gepokert zu haben und so lange die Tickets nicht weg sind, werden die vermutlich keinen Re Sale machen.
  • (Quote from TheHitmen89)Hahaha, dumme Kommentare prallen an mir ab, denn sie sind ja dumm Wir haben es gestern einfach so nochmal versucht. Sind dann über meinen Link rein, aber kamen erst 14.45 Uhr in den Shop. Da war nur noch Campsite B da. Ich weiß nicht, was andere anders machen. Wir klicken doch auch nur auf den Link und warten.Ich bin froh, dass wir die Tickets haben.Campsite B wird nun über einen offiziellen Link verkauft, wer also noch Tickets braucht, wird da schnell fündig.Schade, das…
  • Hardwell spielt das Closing. Unabhänging von meinem körperlichen Zustand, der dieses Jahr schon am zweiten Tag gen Abgrund war: Wir bleiben NIE bis zum Ende. Wir schaffen es einfach nicht Dieses Jahr wollten wir auch 5 Uhr morgens los, was sich aufgrund der Wetterverhältnisse als unmöglich gestaltet hat.Nun, nächstes Jahr wird alles anders. Ab 22 Uhr kein Bier mehr , Hardwell sehen und kein abgefucktes Wetter. Donnerstag 18 Uhr ist unsere Zeit. Wir versuchen das Tipi Zelt bzw. das Sahara Zelt z…
  • Wir sind ja echte Hardwell Groupies, verfolgen seine Karriere schon ein paar Jahre. Liegt aber auch daran, dass uns sein Lable Revealed zusagt und die Mucke genau unser Ding ist.Nun ist Hardwell überhaupt nicht kommerziell, also nicht wie Garrix oder inzwischen auch Axwoll & Ingrossp oder David Gitter oder wemauchimmer!Witzigerweise sind es gerade die jüngeren, die bei Facebook komplett ausflippen, weil Hardwell kommt. Ich glaube, ich bin eifersüchtig
  • Ne, ich glaube wie letztes Jahr wird es nicht ablaufen. Viele gierige Re-Seller dachten, sie können mit den Tickets Geld verdienen. Da haben die richtig viel Pech gehabt und womöglich noch drauf gelegt.Kann mir vorstellen, dass dieses Jahr nur Tickets gekauft werden, von denen die wirklich welche brauchen.Lassen wir uns überraschen.
  • Naja, jetzt 124 Euro pro Person kostet das Tipi mehr als normales Camping und wenn ich mir die Zustände dieses Jahr nochmal durch den Kopf gehen lasse und über das Comfort Camping nur Gutes gehört habe, muss ich wohl zugeben, dass mir das es wert ist. Man kann ja das Sahara versuchen zu bekommen, dann sind es nochmal 50 Euro weniger. Also ca. 100 Euro mehr als normales Camping.