Aqualoop

    • Dreamliner schrieb:


      DaRocco schrieb:


      Riddler schrieb:




      Aqualoop war ursprünglich die Heimat vom damaligen Hamburg Hardtrance.
      Hands Up in dem Sinne gab es damals noch garnicht.



      wir meinen hier das Label (Aqualoop Records) nicht den Act (Aqualoop):biggrin:


      Und du laberst nur Blech.

      Er meint damit, dass viele Acts in dem LABEL Hardtrance produzierten.


      Danke Dreamliner ich rede und labber nicht.. Aber ist ja nicht der erste mal das du so ne schwachsinn schreibst:fail:!! langsam "langweilt es mich".

      Das ist ganz einfach,.. einfach klare verständliche Sätze Schreiben! mehr nicht!

      greetz
    • Was denn, Dreamliner hat doch recht. Ich gehe mal stark davon aus, dass Riddler genau das gemeint hat ^^
      "Ihr Partypatrioten seid nur weniger konsequent als diese Hakenkreuz-Idioten
      Die gehen halt selber noch ein paar Ausländer töten
      Anstatt jemanden zu bezahlen um sie vom Schlauchboot zu treten [...]

      Keine Nazis, ihr seid brave Deutsche
      Die sich nicht infizieren lassen mit der Affenseuche"
      K.I.Z. - Boom Boom Boom
    • DaRocco schrieb:


      Dreamliner schrieb:


      DaRocco schrieb:


      Riddler schrieb:




      Aqualoop war ursprünglich die Heimat vom damaligen Hamburg Hardtrance.
      Hands Up in dem Sinne gab es damals noch garnicht.



      wir meinen hier das Label (Aqualoop Records) nicht den Act (Aqualoop):biggrin:


      Und du laberst nur Blech.

      Er meint damit, dass viele Acts in dem LABEL Hardtrance produzierten.


      Danke Dreamliner ich rede und labber nicht.. Aber ist ja nicht der erste mal das du so ne schwachsinn schreibst:fail:!! langsam "langweilt es mich".

      Das ist ganz einfach,.. einfach klare verständliche Sätze Schreiben! mehr nicht!

      greetz


      Boah tschuldigung jetzt hat es micht fast verissen, der der keine klaren Sätze schreibst bsit du doch du..ey ich packs nicht :biggrin2:

      DaRocco schrieb:


      :fail: "Das hat nichts mit Hamburger Hardtrance zu tun" Wer's nicht versteht, einfach mal die Klappe halten^^


      Siehste und schon wieder wirst frech.....zu geil :biggrin2:
    • Der Hamburger Hardtrance hat nicht's mit Aqualoop Rec und sonstigen dortigen Produzieren zu tun! Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe!
      Ich weiss das! da ich ja aus Hamburg komme und hier viele Labels und Producer und und und kenne!

      Hamburger Hardtrance "160BPM" bestand aus
      Cocooma, Gary-D, Martink, DJ Crack, Mega Lo Manian, Arne L II, Schoko, Dean, Hunter etc.!!

      Die Heimat des Hamburger Hardtrance war Tunnel Rec. ,EDM Rec. ,Container Rec. etc....
    • Von nem T-Shirt auf Releases schlussfolgern? Will ich sehen, schließlich haben mittlerweile so ziemlich alle Acts die noch aktiv sind AQL verlassen.
      AQL könnte ja mal den Kram raushauen den sie noch auf Halde haben, zum Beispiel die letzte Springstil Single...
      Layering two basses takes infinite time.
      Events 2014: Freaqshow, Easter Rave, Hard With Style Berlin, Intents, Airbeat One, Defqon.1, Decibel, The Qontinent
    • aeyes schrieb:


      Von nem T-Shirt auf Releases schlussfolgern?

      Word, würd ich auch nicht.

      Fanatic of all electronic stylez

      Top 5 Tracks:

      House/Electro: Hr. Troels, Dem Danes & Albin Loán - Teach Me How To Love (Arless Remix)
      Hardtrance: The Cult Of 303 pres. Buzzkultist - The Void (Original Mix)
      Hands Up: Empyre One & Lar5 feat. Tommy Clint & Big Naimi - Musica Del Sol (Hands Up Mix)
      Hardstyle: Josh & Wesz - Ride (Extended Mix)
      Hardcore: Nosferatu - And Died Again (Original Mix)
    • RE: Aqualoop

      Das war früher mal ein starkes Label, vielleicht wird es ja wieder. Derzeit sind Zooland und Planet Punk sehr dominant, da kommen sehr starke Releases.
      Trance-Charts September 2018

      01. James Dymond - Black Mirror
      02. Craig Connelly & Roxanne Emery - This Life
      03. Alessandra Rocnone feat. Katherine Amy - The Truth That You Know
      04. Joint Operations Centre feat. Kate Miles - Behind The Silence (Cold Blue Remix)
      05. Mark Sixma feat. Emma Hewitt - Missing (Jorn van Deynhoven Remix)
      06. Holy Waters - Amsterdam
      07. The Noble Six - Black Lotus
      08. CJ Stone - Shining Star (The Cracken & Chellminsky Remix)

      :tranceup:
    • The label celebrates its 15 birthday and here is my TOP 10:

      01. Jushi - Requiem (Trancemaster Theme) (Vectrex Remix)


      02. Trancecore Project - Flashback (UK Mix)


      03. Dj Lee - X-Perience (Club Mix)


      04. Airbeat One Project - Airbeat One 2006 (Club Mix)
      05. Svenson - Clubbin On Sunshine (Dj Mellow-D vs. Pulsedriver Remix)
      06. Pulsedriver - Galaxy (Club Mix)
      07. Jimmy Goldschmitz vs. Peter Luts - Horizon (Jimmy Goldschmitz Mix / Peter Luts Mix)
      08. Lovestern Galaktika Project meets Pulsedriver & Ole Van Dansk - Move For Freedom (Club Mix)
      09. Dj Lee - Fight Hard (Club Mix)
      10. Jushi - Indica

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von C.R.Y. ()