Dune

    • Dune war eine deutsche Dance-Formation, die Mitte der 1990er Jahre unter anderem mit Titeln wie Hardcore Vibes, Are You Ready to Fly? und Rainbow to the Stars Erfolge feierte. Der Name ist durch den Science fiction-Film Dune inspiriert.

      Singles:
      1994 Hardcore Vibes (Platz 5 in den deutschen Charts)
      1995 Are You Ready to Fly (Platz 12 in den deutschen Charts)
      1995 Can’t Stop Raving (Platz 7 in den deutschen Charts)
      1996 Rainbow to the Stars (Platz 12 in den deutschen Charts)
      1996 Hand In Hand (Platz 10 in den deutschen Charts)
      1996 Million Miles from Home (Platz 17 in den deutschen Charts)
      1996 Who Wants to Live Forever (Platz 2 in den deutschen Charts)
      1997 Nothing Compares 2 U
      1997 Somebody (nur in Polen veröffentlicht)
      1998 Keep the Secret (Platz 38 in den deutschen Charts)
      1998 Electric Heaven (Platz 56 in den deutschen Charts)
      1998 One of Us (Platz 78 in den deutschen Charts)
      1999 Dark Side of the Moon (Platz 49 in den deutschen Charts)
      2000 Hardcore Vibes vs. Trubblemaker (Platz 70 in den deutschen Charts)
      2003 Rainbow to the Stars 2003 (Platz 74 in den deutschen Charts)

      Alben:
      1995 Dune (Platz 21 in den deutschen Charts)
      1996 Expedicion (Platz 15 in den deutschen Charts)
      1996 Live! (Platz 89 in den deutschen Charts)
      1997 Forever (Platz 2 in den deutschen Charts)
      1998 Forever and Ever
      2000 History (Platz 69 in den deutschen Charts)
    • Can't stop raving, Rainbow to the stars, Hand in hand, Million miles away from home, ...

      geht es eigentlich noch geiler???
      "Ihr Partypatrioten seid nur weniger konsequent als diese Hakenkreuz-Idioten
      Die gehen halt selber noch ein paar Ausländer töten
      Anstatt jemanden zu bezahlen um sie vom Schlauchboot zu treten [...]

      Keine Nazis, ihr seid brave Deutsche
      Die sich nicht infizieren lassen mit der Affenseuche"
      K.I.Z. - Boom Boom Boom
    • Dune war für mich lange Zeit das Projekt...

      ...gekommen aus Münster, in die ganze Welt ;)

      So geile Nummern, die die 3 Jungs und das Mädel da auf die Beine gestellt haben...

      ...schade das man das Projekt nach dem mittelmäßigem Erfolg 2003 eingestellt hat...

      Auf ein Comeback warte ich bis Heute!

      PS. Absoluter Lieblingstrack... Million Miles Away from Home!




    • Top 9
      01. Roman Messer feat. Betsie Larkin - Unite (Omnia Remix)
      02. Davey Asprey - The Dawning
      03. Jeremy Vancaulart & Danyka Nadeau - Hurt
      04. M.I.K.E. Push pres. OverTone - The Sun Rises
      05. Gareth Emery & Ashley Wallbridge - Crypto
      06. Darude & Ashley Wallbridge feat. Foux - Surrender
      07. Simon Lee & Alvin - Driftoff
      08. NWYR - New Synths
      09. Eddie Bitar feat. Gabriela Canales - Home (Arctic Moon Remix)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stereo ()

    • Wooooooooooow :o
      Top 9
      01. Roman Messer feat. Betsie Larkin - Unite (Omnia Remix)
      02. Davey Asprey - The Dawning
      03. Jeremy Vancaulart & Danyka Nadeau - Hurt
      04. M.I.K.E. Push pres. OverTone - The Sun Rises
      05. Gareth Emery & Ashley Wallbridge - Crypto
      06. Darude & Ashley Wallbridge feat. Foux - Surrender
      07. Simon Lee & Alvin - Driftoff
      08. NWYR - New Synths
      09. Eddie Bitar feat. Gabriela Canales - Home (Arctic Moon Remix)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stereo ()

    • Nature One 2015 Set

      Trance-Charts Februar 2018

      01. Ferry Corsten - Lonely Inside (Ferry Fix)
      02 James Dymond - Stay
      03. Heaven´s Cry vs. Julie Thompson - Parachute
      04. Roman Messer feat. Christina Novelli - Fireflies
      05. Eric Senn - Kharon
      06. Cold Blue - Learning To Live
      07. Jeremy Vancaulart feat. Danyka Nadeau - Hurts
      08. Giuseppe Ottoviani - Till The Sunrise
    • This one is dedicated to all the ravers in the nation!

      Top 9
      01. Roman Messer feat. Betsie Larkin - Unite (Omnia Remix)
      02. Davey Asprey - The Dawning
      03. Jeremy Vancaulart & Danyka Nadeau - Hurt
      04. M.I.K.E. Push pres. OverTone - The Sun Rises
      05. Gareth Emery & Ashley Wallbridge - Crypto
      06. Darude & Ashley Wallbridge feat. Foux - Surrender
      07. Simon Lee & Alvin - Driftoff
      08. NWYR - New Synths
      09. Eddie Bitar feat. Gabriela Canales - Home (Arctic Moon Remix)


    • Neu

      :love:
      Top 9
      01. Roman Messer feat. Betsie Larkin - Unite (Omnia Remix)
      02. Davey Asprey - The Dawning
      03. Jeremy Vancaulart & Danyka Nadeau - Hurt
      04. M.I.K.E. Push pres. OverTone - The Sun Rises
      05. Gareth Emery & Ashley Wallbridge - Crypto
      06. Darude & Ashley Wallbridge feat. Foux - Surrender
      07. Simon Lee & Alvin - Driftoff
      08. NWYR - New Synths
      09. Eddie Bitar feat. Gabriela Canales - Home (Arctic Moon Remix)