[17.10.12] ENERGY DANCE SENSATION 2012 @ GO!PARC Herford

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: [17.10.12] ENERGY DANCE SENSATION 2012 @ GO!PARC Herford

      Soo wieder wach... mal ein kleines Review von mir...

      Zunächst das Vorprogramm in der Main (der andere Raum war ja noch gar nicht auf) ging mal gar nicht, absolut zum einschlafen...

      Dann Dale & Harms... ein sehr geiles Set... erst ein bisschen House (wie es sich im Space gehört :D ) dann ein bisschen Hands Up und direkt ein bisschen Hardstyle... und schon war der Space am feiern... so voll wies da aufmal war, warn warscheinlich in der Mainhall (immer noch das langweilige Vorprogramm) gar keine Leute mehr. Und dann kamen die beiden so richtig in Fahrt... sehr geile Hands Up Track Auswahl, die leider viel zu wenig gewürdigt wurde, irgendwie waren ich und Kevin (Kitzlon) gefühlt die einzigen, die das gefeiert haben, m.M.n. absolut zu unrecht!

      Dann gings irgendwann dann mal endlich weiter (nach ner gefühlten Stunde langweiliges Vorprogramm in der Main) mit Marc Hill... und da muss ich sagen Sorry... aber so ein Typ gehört m.M.n nicht hinter die Decks bei so einer Veranstalltung... da hätt ich ja noch besser Auflegen können (nicht von der Trackauswahl, die war teilweise heftig (Hardstyle, Hardcore) aber okay), was er sich da zusammengemischt hat (technisch) ging gar nciht... die Übergänge, absolute Katastrophe...

      der der danach kam (ka wer das war) konnte es auf jeden Fall viiieeel besser und hatte auch ne geile Trackauswahl vorallem im Bereich Hands Up...

      Dann Giorno und Empire One... ich hatte bei E1 schon die befürchtung, das sein Set so sein würde wie damals die Hitmen Sets, also 1 Std nur Hitmen Sound, dem war Gottseidank nicht so, warscheinlich auch weil Giorno und E1 sich ihre Tracks geteilt haben... ging gut ab... ein sehr geiles Set...

      Dann Sunset Project vs. Gabby... sind auch sehr geil gestartet, konnte man echt gut feiern, aber für mich haben sie zum Schluss stark nachgelassen... fast nur noch (teilweise auch m.M.n. sehr grottige) Bootlegs gespielt (z.B. dieses One Day Bootleg... wie kann man sowas inner Disco spielen, das war ja mal gar nix...) aber Stimmung gemacht, haben die beiden Trozdem ohne Ende...

      Danach bin ich dann nach Hause gefahren, war schon mega Müde, nach der ganzen Feierei :D

      Insgesamt ein sehr geiler Abend, aber Organisatorisch haperte es noch an einigen Ecken und Enden...

      z.B. war das Space aufmal wieder zu, wo zwischendurch eigentlich u.a. Ole van Dansk, Ziggy X und Jay Frog auflegen sollten (was mir beiweitem lieber gewesen wäre als z.B. Marc Hill oder das Ende des SP vs DJ Gabby Sets). Was war mit alle denen... haben die Später noch in der Main aufgelegt, oder haben von denen teilweise gar keiner mehr aufgelegt :question:
      Und wieso hat man das Space zugemacht??
      Würd mich mal intressieren...

      PS. Danke noch an Eike, Fabi und Kevin... ihr seid echt cool drauf Jungs, hat Bock gemacht mit euch zu feiern!! :boogy:
    • RE: [17.10.12] ENERGY DANCE SENSATION 2012 @ GO!PARC Herford

      McCrey schrieb:


      Gar nicht... musste Fahren... da frag mal lieber Eike und Fabi... die haben sich da schon ein paar edle Coctails und/oder Longdrings reingezogen und waren auch hinterher gar nicht mehr zu sehen irgendwie :D

      Warum fragst du?


      Damit hab ich indirekt gefragt wie drunk Eike war :jump:
      Eiklon = Eike :D

      Aber gut, hast du mir damit ja auch beantwortet :coolshades:
    • RE: [17.10.12] ENERGY DANCE SENSATION 2012 @ GO!PARC Herford

      Haha, auch gut :D Nene, keine Angst, so einer bin ich nicht :) Ich wäre aber auch sehr gern dabei gewesen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marbre ()

    • RE: [17.10.12] ENERGY DANCE SENSATION 2012 @ GO!PARC Herford

      Ich hatte per Handy ne mega lange Nachricht geschrieben, kam natürlich net an -.-

      Also McCrey hat eingentlich alles gesagt.

      Dlae & Hrms haben mega gebockt (Special D., Rob Mayth, Rocco Vs. Bass-t Remixe) und zu guter letzt deren Remix zur I can't Stop :love:
      Hätte nicht gedacht, das der so gut wird ^^
      Marc Hill war die fluppe schlecht hin, aber hat für die härtere Fraktion paar gespielt ^^ (So krank, Hardcore & Schranz) :D
      Dann kamen die Hu größen und ich war am feiern :)
      War dann auch gefahren als McCrey fahren wollte.

      Insgesamt toller Abend wo man paar TUler persönlich treffen konnte.
      btw, Pietmann Kerl, wo warste ?
      Oder warst du einer dieser Leute, die nicht tanzen konnten :D

      Freue mich schon paar andere von euch & die jetzigen wieder zu sehen :)

      Ps: bei Fb poste ich mal ein kleine Video :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Basediver ()

    • RE: [17.10.12] ENERGY DANCE SENSATION 2012 @ GO!PARC Herford

      Ja erstmal danke an euch beiden, war cool euch mal getroffen zu haben. :)

      Was die Organisation etc angeht will ich mich hier garnicht auslassen, das würde den Rahmen sprengen.. Was da abging seitens des Veranstalters war eine dicke dicke 6-

      Hat aber trotzdem Spaß gemacht mal wieder die ganzen Leute wiederzusehen und zu quatschen. :)

      @ McCrey: es ist leider meistens so. wir sind halt noch die "kleinen Jungs" von Dale & Harms.. Ich hab sowieso nicht verstanden wieso wir als HandsUp/hardstyle Act im Space vor Jay frog und hornyshakerz spielen, die House Acts sind, und danach geht's dann weiter mit Hardstyle.

      Eins der leider vielen vielen Lücken im Konzept.
    • RE: [17.10.12] ENERGY DANCE SENSATION 2012 @ GO!PARC Herford

      HARMS schrieb:


      Diese Organisation war der WAHNSINN!!! :D


      Und wer soll dir das bitte jetzt glauben?
      Hoffentlich werdet Ihr trotz der negativen Aussage gegenüber der Orga auch weiterhin gebucht. In der winzigen Szene läuft das ganze ziemlich inzestiös ab, nicht dass Ihr wegen der Aussage jetzt Probleme bekommen solltet.

      Muss euerer Aussage aber auch als externer zustimmen. Marc Hill produziert die Hymne und darf vor Rocco & Bass-T auf die Bühne? Wtf, das ist doch nur so ein kleines Würstchen.
    • RE: [17.10.12] ENERGY DANCE SENSATION 2012 @ GO!PARC Herford

      Dat Kitzlon schrieb:


      Ich hatte per Handy ne mega lange Nachricht geschrieben, kam natürlich net an -.-

      Also McCrey hat eingentlich alles gesagt.

      Dlae & Hrms haben mega gebockt (Special D., Rob Mayth, Rocco Vs. Bass-t Remixe) und zu guter letzt deren Remix zur I can't Stop :love:
      Hätte nicht gedacht, das der so gut wird ^^
      Marc Hill war die fluppe schlecht hin, aber hat für die härtere Fraktion paar gespielt ^^ (So krank, Hardcore & Schranz) :D
      Dann kamen die Hu größen und ich war am feiern :)
      War dann auch gefahren als McCrey fahren wollte.

      Insgesamt toller Abend wo man paar TUler persönlich treffen konnte.
      btw, Pietmann Kerl, wo warste ?
      Oder warst du einer dieser Leute, die nicht tanzen konnten :D

      Freue mich schon paar andere von euch & die jetzigen wieder zu sehen :)

      Ps: bei Fb poste ich mal ein kleine Video :D

      Ich war da :D Tanzen kann ich auch nicht gut, aber scheiß drauf :D

      ich fands eigentlich ziemlich geil^^ übrigens der nach Marc Hill aufgelegt war glaube ich Ole Van Dansk oder? Zumindest stand das auf dem dann erneuerten Timetable :p

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pietmann ()