Musikalischer Sommer 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Musikalischer Sommer 2013

      Gibt es von unseren Experten schon Prognosen für den diesjährigen Hit des hoffentlich bald kommenden Sommers? Zwar konnte sich bereits Wax mit seiner Single "Rosana" in den Charts platzieren, während er von manchen schon im Voraus als möglicher Sommerhit gehandelt wurde, jedoch ist davon abgesehen noch kein ernstzunehmender Kandidat bei mir angekommen. Da ich selbst diese Thematik aber immer recht interessant finde, habe ich natürlich auch einen persönlichen Favoriten.

      http://www.youtube.com/watch?v=Qhd5_JeRQYI

      Wenn es also nach mir ginge, dürfte die erste Singleauskopplung von Daft Punk mit "Get Lucky" dieses Jahr gerne ununterbrochen im Radio laufen, denn scheinbar kann ich es sowieso nicht oft genug hören. Welche Songs seht ihr denn als potenzielle Dauerbrenner für die anstehenden Sommermonate?
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      chillaholic schrieb:


      Gibt es von unseren Experten schon Prognosen für den diesjährigen Hit des hoffentlich bald kommenden Sommers? Zwar konnte sich bereits Wax mit seiner Single "Rosana" in den Charts platzieren, während er von manchen schon im Voraus als möglicher Sommerhit gehandelt wurde, jedoch ist davon abgesehen noch kein ernstzunehmender Kandidat bei mir angekommen. Da ich selbst diese Thematik aber immer recht interessant finde, habe ich natürlich auch einen persönlichen Favoriten.

      http://www.youtube.com/watch?v=Qhd5_JeRQYI

      Wenn es also nach mir ginge, dürfte die erste Singleauskopplung von Daft Punk mit "Get Lucky" dieses Jahr gerne ununterbrochen im Radio laufen, denn scheinbar kann ich es sowieso nicht oft genug hören. Welche Songs seht ihr denn als potenzielle Dauerbrenner für die anstehenden Sommermonate?


      Werden wieder nur Lieder sein, die mich unheimlich nerven. Mit Daft Punk gehts schon mal los.

      Mein erster Tipp (nach Radioeinsätzen) lautet "Last Christmas" von Wham :biggrin: Kam letztens auf Antenne Bayern 4 Stunden Nonstop, nur unterbrochen von "Summer Dreaming" :D Kein Scherz - ein Moderator wurde beim "Maibaumstehlen" erwischt und gefangengenommen - als Auslöse musste der Sender diese Dauerschleife spielen...

      Wenn ich einen ernstzunehmenden Kandidaten nach meinem Geschmack habe, werd ichs hier posten. Sorry for off-topic :cool:
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      Lasse das Thema mal wieder aufleben.

      Habe meinen Sommerhit glaube ich gefunden :wub:

      Bê Ignacio - Sununga
      http://www.youtube.com/watch?v=TCzE2ZqbtTU

      :jump: :jump: :jump:
      "In Rumänien gibt es einen großen Markt für Dancemusic. Wir haben so gut wie keine Rockbands oder Popprojekte. Nur House, Dance oder Elektro." - Alexandra Stan
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      Wie jedes Jahr wird ein möglichst nerviger und minderwertiger Track für die Masse ausgewählt und dann von den Massenmedien als vermeindlicher Sommerhit angepriesen. Wie wäre es denn, wenn sich jeder seinen persönlichen Track aussucht, der für einen einfach nur gute Laune und Sommerfeeling ausdrückt?

      Für mich wird's wohl dieser Track hier werden: Passt von der Stimmung und vom Text einfach perfekt.

      http://www.youtube.com/watch?v=lTsyVNlzc7I
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      Was hat das mit Sommerhit zu tun? Den kannste zu jeder Jahreszeit raushauen.

      Ich finde ein Sommerhit muss diese klischeemäßigen Latin Beats haben und darf auch ruhig etwas billig klingen.

      Alles andere hat den Stempel Sommerhit dann nicht verdient.

      Klar kann das jeder selbst entscheiden, aber solche Songs kann man genauso gut als "persönliche Lieblingssongs" bezeichnen und nicht unbedingt als Sommerhit.
      "In Rumänien gibt es einen großen Markt für Dancemusic. Wir haben so gut wie keine Rockbands oder Popprojekte. Nur House, Dance oder Elektro." - Alexandra Stan
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      melody schrieb:


      Was hat das mit Sommerhit zu tun? Den kannste zu jeder Jahreszeit raushauen.

      Ich finde ein Sommerhit muss diese klischeemäßigen Latin Beats haben und darf auch ruhig etwas billig klingen.

      Alles andere hat den Stempel Sommerhit dann nicht verdient.

      Klar kann das jeder selbst entscheiden, aber solche Songs kann man genauso gut als "persönliche Lieblingssongs" bezeichnen und nicht unbedingt als Sommerhit.
      wann war denn ein Latin Beats song ein sommerhit ? kann mich nich mehr dran erinnern.
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      platonic schrieb:


      melody schrieb:


      Was hat das mit Sommerhit zu tun? Den kannste zu jeder Jahreszeit raushauen.

      Ich finde ein Sommerhit muss diese klischeemäßigen Latin Beats haben und darf auch ruhig etwas billig klingen.

      Alles andere hat den Stempel Sommerhit dann nicht verdient.

      Klar kann das jeder selbst entscheiden, aber solche Songs kann man genauso gut als "persönliche Lieblingssongs" bezeichnen und nicht unbedingt als Sommerhit.
      wann war denn ein Latin Beats song ein sommerhit ? kann mich nich mehr dran erinnern.


      Finde ich nicht, dass ein Sommerhit Latin Beats hat. Melody meint wahrscheinlich was in Richtung Danza Kuduro oder so.

      Ein Sommerhit sollte Sommerfeeling haben, da gibts gewiß viele Meinungen dazu, meine Definition ist da unbeschwert, locker, fröhlich machend, evtl. mit Einflüssen aus (meinetwegen) Latin oder Reggae o.ä. (aber kein Muss). Oder viell. auch einfach nur im Sommer releast wurde. Habe IMMER noch keinen für mich dieses Jahr gefunden, letztes Jahr war MEIN PERSÖNLICHER SOMMERHIT dieser:

      youtube.com/watch?v=XPUPHSFu_-o (Mike Candys feat. Sandra Wild - Sunshine (Fly so high).
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      platonic schrieb:


      melody schrieb:


      Was hat das mit Sommerhit zu tun? Den kannste zu jeder Jahreszeit raushauen.

      Ich finde ein Sommerhit muss diese klischeemäßigen Latin Beats haben und darf auch ruhig etwas billig klingen.

      Alles andere hat den Stempel Sommerhit dann nicht verdient.

      Klar kann das jeder selbst entscheiden, aber solche Songs kann man genauso gut als "persönliche Lieblingssongs" bezeichnen und nicht unbedingt als Sommerhit.
      wann war denn ein Latin Beats song ein sommerhit ? kann mich nich mehr dran erinnern.


      Das war ein Beispiel.

      Der gute alte Sommerhit ist ein Exot aus dem Süden, der sich von ganz hinten nach ganz vorne hocharbeitet in den Charts.

      Beispiele wären "Ketchup Song", "Dragostea Din Tei" oder "Mr Saxobeat". Jedenfalls denke ich, dass die von der jeweiligen Jahreszeit profitiert haben.

      Danza Kuduro auch noch, stimmt. Oder "Stereo Love" :wub:
      "In Rumänien gibt es einen großen Markt für Dancemusic. Wir haben so gut wie keine Rockbands oder Popprojekte. Nur House, Dance oder Elektro." - Alexandra Stan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von melody ()

    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      melody schrieb:


      platonic schrieb:


      melody schrieb:


      Was hat das mit Sommerhit zu tun? Den kannste zu jeder Jahreszeit raushauen.

      Ich finde ein Sommerhit muss diese klischeemäßigen Latin Beats haben und darf auch ruhig etwas billig klingen.

      Alles andere hat den Stempel Sommerhit dann nicht verdient.

      Klar kann das jeder selbst entscheiden, aber solche Songs kann man genauso gut als "persönliche Lieblingssongs" bezeichnen und nicht unbedingt als Sommerhit.
      wann war denn ein Latin Beats song ein sommerhit ? kann mich nich mehr dran erinnern.


      Das war ein Beispiel.

      Der gute alte Sommerhit ist ein Exot aus dem Süden, der sich von ganz hinten nach ganz vorne hocharbeitet in den Charts.

      Beispiele wären "Ketchup Song", "Dragostea Din Tei" oder "Mr Saxobeat". Jedenfalls denke ich, dass die von der jeweiligen Jahreszeit profitiert haben.

      Danza Kuduro auch noch, stimmt. Oder "Stereo Love" :wub:


      Oh ja, Stereo Love :wub: Im Ti-Mo Bootleg :tongue:
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      Gemessen an den bisherigen Chartplatzierungen geht der Preis für die besten Gastauftritte durch "Get Lucky" und "Blurred Lines" schon mal ganz eindeutig an Pharrell Williams. Für mich persönlich legen allerdings Avicii und Aloe Blacc mit "Wake Me Up" einen potenziellen Sommerhit nach, auch wenn der Song vielleicht nicht mit dem typischen Feeling der Jahreszeit überzeugen kann.
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      11 Kommerzielle Sommer Hits des Jahres 2013:

      Hot Banditoz - Oh Le Le


      http://www.youtube.com/watch?v=8jdlxYd8zqg


      The Saturdays feat. Sean Paul - What About Us

      http://de.musicplayon.com/play?v=932576


      Iggy Azalea - Bounce

      http://vimeo.com/66046554


      Massari - Brand New Day

      http://www.dailymotion.com/video/xth1w1_massari-brand-new-day_music#.UdRV3Jxc38Q


      Tapo & Raya - Quitate El Top

      http://www.youtube.com/watch?v=dN3OW7dGuYs


      Yandar & Yostin - Te Pintaron Pajaritos

      http://vimeo.com/51494991


      Disclosure feat. Eliza Doolittle - You & Me

      http://www.youtube.com/watch?v=Mtn6KqO3RcA


      Jay Santos - Caliente

      http://www.youtube.com/watch?v=s4WWvOM03Ko


      Loona - Rakatakata (Un Rayo De Sol)

      http://www.tape.tv/musikvideos/Loona/Rakatakata-Un-Rayo-De-Sol


      Cosimo Citiolo - I Want You

      https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=za9-43OmLMI
      [hr]
      banaroo - Space Cowboy :biggrin:

      https://www.youtube.com/watch?v=-sDwN9hpY-Y

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Needle ()

    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      Na so ein richtiger Sommerhit (ich meine einen wirklich gefeierten Track, nicht vom Fernsehen als solche gehypte Musik) hat sich ja noch nicht herauskristallisiert. Ich bin mal gespannt ob da noch was kommt. Andererseits gibt das Wetter zur Zeit ja auch nichts her.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hardcore Vibe ()

    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      Hardcore Vibe schrieb:


      Na so ein richtiger Sommerhit (ich meine einen wirklich gefeierten Track, nicht vom Fernsehen als solche gehypte Musik) hat sich ja noch nicht herauskristallisiert.
      Avicii ft. Aloe Blacc - Wake Me Up

      wird der Sommerhit 2013, vermute ich mal. Wird zumindest in überall Europa auf Platz 1 gehen in den nächsten 1-2 Wochen.
      Wer wettet dagegen? :)
      [size=small]Owner of dance-charts.de
      facebook.com/DJMarcvanDamme
      [/size]
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      Needle schrieb:

      Massari - Brand New Day

      http://www.dailymotion.com/video/xth1w1_massari-brand-new-day_music#.UdRV3Jxc38Q


      Habibi Habibi :blobgreen: :blobgreen:

      Ich liebe den Song so derbe :wub:

      Meine persönlichen Sommerhits sind:

      Juan Magan - Mal De Amores
      http://www.dailymotion.com/video/x110qb0_juan-magan-mal-de-amores-1_music#.UdX9S6zhc5k

      Der wäre so genial, aber den hat wohl Spanien exklusiv als Sommerhit. Deutschland :fail:

      Natürlich darf auch Adelén nicht fehlen. Oder flofu? :biggrin:

      http://www.youtube.com/watch?v=VF9PJVoZbvc

      Morena & Tom Boxer feat. Sirreal - Summertime
      http://www.youtube.com/watch?v=9gn-wcM-Sxs

      Der Name ist Programm. Finde ich auch super geeignet :boogy:

      Sind aber natürlich keine kommerziellen Sachen.

      Die kommerziellen Sachen sind halt auch keine echten Sommerhits, sondern "Hits, die im Sommer Hits sind" :coolshades:
      "In Rumänien gibt es einen großen Markt für Dancemusic. Wir haben so gut wie keine Rockbands oder Popprojekte. Nur House, Dance oder Elektro." - Alexandra Stan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von melody ()

    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      Marc van Damme schrieb:


      Hardcore Vibe schrieb:


      Na so ein richtiger Sommerhit (ich meine einen wirklich gefeierten Track, nicht vom Fernsehen als solche gehypte Musik) hat sich ja noch nicht herauskristallisiert.
      Avicii ft. Aloe Blacc - Wake Me Up

      wird der Sommerhit 2013, vermute ich mal. Wird zumindest in überall Europa auf Platz 1 gehen in den nächsten 1-2 Wochen.
      Wer wettet dagegen? :)
      Damit wirst du vermutlich recht haben. Nochn Anwärter wird vl One Republik - If I loose myself (Alesso Remix)
    • RE: Musikalischer Sommer 2013

      melody schrieb:


      Needle schrieb:

      Massari - Brand New Day

      http://www.dailymotion.com/video/xth1w1_massari-brand-new-day_music#.UdRV3Jxc38Q


      Habibi Habibi :blobgreen: :blobgreen:

      Ich liebe den Song so derbe :wub:

      Meine persönlichen Sommerhits sind:

      Juan Magan - Mal De Amores
      http://www.dailymotion.com/video/x110qb0_juan-magan-mal-de-amores-1_music#.UdX9S6zhc5k

      Der wäre so genial, aber den hat wohl Spanien exklusiv als Sommerhit. Deutschland :fail:

      Natürlich darf auch Adelén nicht fehlen. Oder flofu? :biggrin:

      http://www.youtube.com/watch?v=VF9PJVoZbvc

      Morena & Tom Boxer feat. Sirreal - Summertime
      http://www.youtube.com/watch?v=9gn-wcM-Sxs

      Der Name ist Programm. Finde ich auch super geeignet :boogy:

      Sind aber natürlich keine kommerziellen Sachen.

      Die kommerziellen Sachen sind halt auch keine echten Sommerhits, sondern "Hits, die im Sommer Hits sind" :coolshades:


      So was wie juan magan ist prädestiniert, mag ich aber überhaupt nicht, insofern kann ich Deutschland verstehen :biggrin:

      Aber Adelen, hey, das ist echt top. Gibst davon auch nen Hands up Booty? :biggrin: :D :cool: :) :P
      Und Habibi ist auch hörbar :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Desperado ()