[25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: [25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

      Also so klein wie das gestern war habe ich mir das nicht vorgestellt...Mainstage ist gefühlt winzig und es sind wirklich nur die absoluten basics an Technik installiert. Schlimmer ist da noch die Clubstage, die mal wirklich winzig in einem Kirchweihzelt ist. Dafür von manchen bis zu 70€ zu verlangen(haben sie ja im Laufe des vvk sogar günstiger gemacht) ist trotzdem einfach nur dreist, denn die Acts sind auch nicht so teuer. Zum Glück habe Ich meine Karte umsonst bekommen ansonsten würde ich mich grün und blau ärgern. Eine vernünftige Produktion gehört für mich zu einem Festival dazu aber das ist echt ein Witz.
    • RE: [25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

      Rava schrieb:


      Naja, dass das kein Bayrisches Tomorrowland wird war klar - Bilder wären hier trotzdem ganz schön, damit ich sehe was ich (nicht) verpasst habe :biggrin:
      Für 70 Euro kann man sowas auch kaum erwarten? TL gibt man das 4-fache aus trotzdem war ich mittlerweile auf genug Festivals, um zu sagen, dass das schwach war. Ein Bild hier:



      Da sieht es, wegen der Perspektive, noch größer aus als es eigentlich ist. Man sieht einfach an dem Festival was passiert, wenn man auf Biegen und Brechen alle "Features" eines großen Festivals unter einen Hut bringen will, um vor dem Festival mit den ganzen Zusätzen zu werben. Eine VIP Tribüne, die von unten einfach so unglaublich lächerlich aussah, ein Videokran mit einer DSLR (sorry aber da kann man es dann echt lassen) mal abgesehen davon, dass bei einem Aftermovie mit der Größe eines solchen Festivals wohl kaum ein "da will ich hin" Gefühl entsteht. TV/PC Bildschirme als LED-Screen Ersatz ist auch lustig :D
    • RE: [25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

      Ich habe mir dieses Festival auch größer vorgestellt, das Line up ist schon richtig gut und auch sonst scheint man einiges richtig zu machen, jedoch ist die Mainstage schon ziemlich klein. Die sieht auf den Bildern ungefähr so groß aus wie die Camping Stage bei Electric Love :biggrin:

      Es sieht aber so aus als ob auf dem Gelände sowohl seitlich als auch nach hinten wenig Platz wäre um hier etwas größeres auf die Beine zu stellen.
      Wirkt auf mich zumindest so....vielleicht kann da jemand was dazu sagen der vor Ort war.

      Finde das Festival an sich eigentlich ganz gut, man muss sowieso um jedes Festival froh sein und es ist davon auszugehen das auch dieses in den nächsten Jahren wachsen wird. Das wichtigste bei einem Festival ist einfach die Aufmerksamkeit der Leute zu erlangen und das schafft man in erster Linie mit einem guten Line up, und dass hat man hier zumindest geschafft.
    • RE: [25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

      Was für ein Quatsch, wer sich unter Open Beatz ein Festival wie Tomorrowland vorstellt ist einfach dämlich :D Das ist gerade erstmal das 2 Jahr dieses Festivals. Bzw. 5, aber davor kannte es niemand
      Die Stage war angemessen für solch ein Festival! Ich fand es passend, nicht zu gross und nicht zu klein ;)
      Die Acts waren mega Hammer, also wer nicht da war hat auf jeden Fall was verpasst. Davon abgesehen kann man es nicht mit daycation vergleichen, ist ja ein Witz :biggrin:
      Die Stimmung hat mich umgehauen. War ein mega Wochenende :wub:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Twins ()

    • RE: [25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

      Ich hab gelesen 5 Jahre geht es nun

      Ich war letztes Jahr dort und auf den Festivalgelände hat sich rein gar nix geändert!

      Dieses Jahr waren es auf jeden Fall deutlich mehr als letztes Jahr

      Organisatorisch muss ich, aber sagen war das ein totaler Reinfall.

      Wir mussten 1 km zum Auto laufen und im Endeffekt alles schleppen, aber des wusste eigentlich nur ich und meine anderen Leuten war das net so wichtig, bis wir dan halt eben nicht rein gekommen sind mit den Auto. So haben wir alle nochmal 5 € drauf gezahlt, dass wir das Auto bei uns haben können. 10 € Müllgebühr die du danach nicht mal wieder bekommst ist einfach eine reine Abzocke, anders kann man das nicht sagen.

      Der Rest naya wie ich es mir halt erwaret habe, viel Bigroom, wenig gutes dabei, außer man steht auf sowas ^^

      Hier nochmal weger der Bühne, ich finde zb das wird irgendwie überbewertet. Für mich könnte der auch aufn Tisch auflegen und ich würde es feiern, solang die Musik passt


      Mich hat aber vor allem die Essenstände aufn Festivalgelände genervt. Ist das bei den anderen auch so das wirklich nur 20 Stände gibt mit Essen und Trinken ? Hätten 2-3 nicht gereicht ?

      Und hier nochmal wegerm Platz und der Mainstage, nach links und rechts wirds schwer weiter zubauen, da des alles Maisfeld ist und ich glaube nicht das die das weger 3 Tage jetzt einfach mal so abreißen, nach hinten und vorne würde es auch gar nicht gehen, da eben dann eine Straße kommt und halt eben wieder Maisfeld.


      Ich werd auf jeden Fall nächtes Jahr wieder gehen, da wir halt einfach nur 20 min entfernt wohnen und die Lineup ja eigentlich wirklich gepasst hat. Ich denke nächstes Jahr wird es dan noch größer von der Line up, aber halt nicht von der Größe her des Gelände, weils einfach nicht geht wegerm Platz.


      achja am besten hat mir Jordy und Vicetone gefallen, so wir ich mir das auch erwartet habe, R3hab war auf jeden Fall der schlechteste, sowas hab ich seit langen nicht mehr gehört



      Also ich kanns auf jeden Fall jedem empfehlen der in Bayern wohnt, weiter würde ich mir das nicht geben, da es in Deutschland dan halt eben größere und vor allem bessere Festival gibt



      So sory auf jeden Fall für den Text und Rechtschreibung und alles, ich bin erst vorhin heim gekommen und somit jetzt nicht gerade nüchtern, wollt nur mal berichten wie es war.
      1.Shapov & Axwell - Belong (Original Mix)
      2.DJ M.E.G. & N.E.R.A.K - I can see you baby
      3.Bynon - Moonlight Party
      4.Joris Voorn - I Ran The Zoo (Digital Version)
      5.CYA - Mistakes (Original Mix)
      6.Dimitri Vangelis & Wyman - Shine (Original Mix)
      7.Mark Knight, Green Velvet Rene Amesz - Live Stream (Original Mix)
      8.Jenia X Styles - Stories (Original Mix)
      9.NEW_ID & Years feat. Moses York - Fly Forever (Original Mix)
      10.Shapov vs. Beverly Pills –Some People (Original Mix)
    • RE: [25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

      Twins schrieb:


      Was für ein Quatsch, wer sich unter Open Beatz ein Festival wie Tomorrowland vorstellt ist einfach dämlich :D Das ist gerade erstmal das 2 Jahr dieses Festivals. Bzw. 5, aber davor kannte es niemand
      Die Stage war angemessen für solch ein Festival! Ich fand es passend, nicht zu gross und nicht zu klein ;)
      Die Acts waren mega Hammer, also wer nicht da war hat auf jeden Fall was verpasst. Davon abgesehen kann man es nicht mit daycation vergleichen, ist ja ein Witz :biggrin:
      Die Stimmung hat mich umgehauen. War ein mega Wochenende :wub:
      Hat niemand behauptet? Lernt bitte endlich mal vernünftig zu lesen. Die Aussage "Ich fand es passend" führe ich mal darauf zurück, dass ihr noch nichts größeres gesehen habt bei einer vergleichbaren Menschenmasse. Habe da schon einiges vergleichbares gesehen aber so eine kleine Stage bei kleiner Menschenmasse noch nie. Ansich nebensächlich, wenn die Musik passt. Das Problem war aber, dass auf der Mainstage ausschließlich ranziges BigRoom Geballer mal abgesehen von ein paar Ausnahmen z.B. Vicetone. Der Sound der PA auf der Main kam mir zeitweise auch übersteuert und nicht klar genug rüber aber war noch im Rahmen. Clubstage fand ich den Sound Ok. Insgesamt ist das Festival Ok, klar verbesserungswürdig aber nicht zu dem ursprünglich geforderten Preis. Umsonst war es ok, zahlen würde ich dafür nicht.
    • RE: [25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

      ShoxandPichu schrieb:


      Ich hab gelesen 5 Jahre geht es nun

      Ich war letztes Jahr dort und auf den Festivalgelände hat sich rein gar nix geändert!

      Dieses Jahr waren es auf jeden Fall deutlich mehr als letztes Jahr

      Organisatorisch muss ich, aber sagen war das ein totaler Reinfall.

      Wir mussten 1 km zum Auto laufen und im Endeffekt alles schleppen, aber des wusste eigentlich nur ich und meine anderen Leuten war das net so wichtig, bis wir dan halt eben nicht rein gekommen sind mit den Auto. So haben wir alle nochmal 5 € drauf gezahlt, dass wir das Auto bei uns haben können. 10 € Müllgebühr die du danach nicht mal wieder bekommst ist einfach eine reine Abzocke, anders kann man das nicht sagen.

      Der Rest naya wie ich es mir halt erwaret habe, viel Bigroom, wenig gutes dabei, außer man steht auf sowas ^^

      Hier nochmal weger der Bühne, ich finde zb das wird irgendwie überbewertet. Für mich könnte der auch aufn Tisch auflegen und ich würde es feiern, solang die Musik passt


      Mich hat aber vor allem die Essenstände aufn Festivalgelände genervt. Ist das bei den anderen auch so das wirklich nur 20 Stände gibt mit Essen und Trinken ? Hätten 2-3 nicht gereicht ?

      Und hier nochmal wegerm Platz und der Mainstage, nach links und rechts wirds schwer weiter zubauen, da des alles Maisfeld ist und ich glaube nicht das die das weger 3 Tage jetzt einfach mal so abreißen, nach hinten und vorne würde es auch gar nicht gehen, da eben dann eine Straße kommt und halt eben wieder Maisfeld.


      Ich werd auf jeden Fall nächtes Jahr wieder gehen, da wir halt einfach nur 20 min entfernt wohnen und die Lineup ja eigentlich wirklich gepasst hat. Ich denke nächstes Jahr wird es dan noch größer von der Line up, aber halt nicht von der Größe her des Gelände, weils einfach nicht geht wegerm Platz.


      achja am besten hat mir Jordy und Vicetone gefallen, so wir ich mir das auch erwartet habe, R3hab war auf jeden Fall der schlechteste, sowas hab ich seit langen nicht mehr gehört



      Also ich kanns auf jeden Fall jedem empfehlen der in Bayern wohnt, weiter würde ich mir das nicht geben, da es in Deutschland dan halt eben größere und vor allem bessere Festival gibt



      So sory auf jeden Fall für den Text und Rechtschreibung und alles, ich bin erst vorhin heim gekommen und somit jetzt nicht gerade nüchtern, wollt nur mal berichten wie es war.
      R3HAB am schlechtesten?

      Schade .. naja muss dazusagen, hab ihn bisher auch nur in Ckubs und auf Tomorrowland erlebt wobei TL und Club Set Welten trennt
      All Time Favorites:
      Porter Robinson, Yellow Claw, marshmello, SLANDER



      Waiting For:
      Yellow Claw & Cesqeaux - No Class (LNY TNZ Remix)
      Modestep - Sing (Yellow Claw & Cesqeaux Remix)
      Wiwek feat. ID - ID @ EZoo
    • RE: [25.07.14-27.07.14] Open Beatz, Herzogenaurach Area

      Mex schrieb:


      ShoxandPichu schrieb:


      Ich hab gelesen 5 Jahre geht es nun

      Ich war letztes Jahr dort und auf den Festivalgelände hat sich rein gar nix geändert!

      Dieses Jahr waren es auf jeden Fall deutlich mehr als letztes Jahr

      Organisatorisch muss ich, aber sagen war das ein totaler Reinfall.

      Wir mussten 1 km zum Auto laufen und im Endeffekt alles schleppen, aber des wusste eigentlich nur ich und meine anderen Leuten war das net so wichtig, bis wir dan halt eben nicht rein gekommen sind mit den Auto. So haben wir alle nochmal 5 € drauf gezahlt, dass wir das Auto bei uns haben können. 10 € Müllgebühr die du danach nicht mal wieder bekommst ist einfach eine reine Abzocke, anders kann man das nicht sagen.

      Der Rest naya wie ich es mir halt erwaret habe, viel Bigroom, wenig gutes dabei, außer man steht auf sowas ^^

      Hier nochmal weger der Bühne, ich finde zb das wird irgendwie überbewertet. Für mich könnte der auch aufn Tisch auflegen und ich würde es feiern, solang die Musik passt


      Mich hat aber vor allem die Essenstände aufn Festivalgelände genervt. Ist das bei den anderen auch so das wirklich nur 20 Stände gibt mit Essen und Trinken ? Hätten 2-3 nicht gereicht ?

      Und hier nochmal wegerm Platz und der Mainstage, nach links und rechts wirds schwer weiter zubauen, da des alles Maisfeld ist und ich glaube nicht das die das weger 3 Tage jetzt einfach mal so abreißen, nach hinten und vorne würde es auch gar nicht gehen, da eben dann eine Straße kommt und halt eben wieder Maisfeld.


      Ich werd auf jeden Fall nächtes Jahr wieder gehen, da wir halt einfach nur 20 min entfernt wohnen und die Lineup ja eigentlich wirklich gepasst hat. Ich denke nächstes Jahr wird es dan noch größer von der Line up, aber halt nicht von der Größe her des Gelände, weils einfach nicht geht wegerm Platz.


      achja am besten hat mir Jordy und Vicetone gefallen, so wir ich mir das auch erwartet habe, R3hab war auf jeden Fall der schlechteste, sowas hab ich seit langen nicht mehr gehört



      Also ich kanns auf jeden Fall jedem empfehlen der in Bayern wohnt, weiter würde ich mir das nicht geben, da es in Deutschland dan halt eben größere und vor allem bessere Festival gibt



      So sory auf jeden Fall für den Text und Rechtschreibung und alles, ich bin erst vorhin heim gekommen und somit jetzt nicht gerade nüchtern, wollt nur mal berichten wie es war.
      R3HAB am schlechtesten?

      Schade .. naja muss dazusagen, hab ihn bisher auch nur in Ckubs und auf Tomorrowland erlebt wobei TL und Club Set Welten trennt
      Ja, er war total auf Drogen ^^

      Er hat nur non stop gelabert und jeden seiner "neuen" Tracks angekündigt und er hat auch net mal live gespielt, was ich jetzt erst im nachhinein erfahren habe und es war halt auch 0815 Bigroom, sowas mag ich halt leider nicht, aber ich hab mich darauf eingestellt.
      1.Shapov & Axwell - Belong (Original Mix)
      2.DJ M.E.G. & N.E.R.A.K - I can see you baby
      3.Bynon - Moonlight Party
      4.Joris Voorn - I Ran The Zoo (Digital Version)
      5.CYA - Mistakes (Original Mix)
      6.Dimitri Vangelis & Wyman - Shine (Original Mix)
      7.Mark Knight, Green Velvet Rene Amesz - Live Stream (Original Mix)
      8.Jenia X Styles - Stories (Original Mix)
      9.NEW_ID & Years feat. Moses York - Fly Forever (Original Mix)
      10.Shapov vs. Beverly Pills –Some People (Original Mix)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ShoxandPichu ()