Apple Music

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Apple Music


      https://www.apple.com/chde/music/



      Neuer Angriff von Apple auf Spotify und co., das Monatsabo kostet gleich viel wie Spotify Premium. Durch das Itunes-Update ist mir der neue Dienst aufgefallen, aufgrund der Registrationspflicht hatte ich aber noch keine Lust es zu testen (auch mit Itunes muss man sich zuerst registrieren).

      Nützt es schon jemand? Reviews? besser als Spotify?
      Trotz des mehrheitlichen Lobes in den Medien (wie praktisch immer wenn etwas von Apfel kommt...) mag mir das ganze auf den ersten Blick nicht gefallen bzw. ich sehe keinen Mehrwert zu Spotify (was ich nun schon seit Jahren nütze).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bombaclock ()

    • RE: Apple Music

      Ich mochte Spotify auch schon nicht, also werde ich den Streaming Dienst von Apple auch nicht nutzen. Ich bleibe da lieber bei iTunes :)
      Most anticipated IDs:
      1. Pauls Paris - Make Your Mind Up
      2. NEW_ID vs. Volt & State - Heartbeat
      3. Dimitri Vangelis & Wyman feat. Sirena - Born At Night
      4. Axwell /\ Ingrosso & Years - ID
      5. Michael Calfan - Last Call
      6. BYNON - Sunrise
      7. Matisse - Melodicca
      8. Dimitri Vangelis & Wyman - Legacy
      9. Arty feat. Blondfire - Glorious (Arty VIP Mix)
      10. Shapov & Makj - ID
    • RE: Apple Music

      Als Mensch der keine Apple Produkte nutzt bleib ich bei Spotify.

      Freunden von mir hats nur die iTunes Bibliotheken zerhauen was Playlists & Cover bei Musik angeht nach dem synchronisieren seit der Dienst online ist, hatte das hier auch wer der Apple nutzt?
      All Time Favorites:
      Porter Robinson, Yellow Claw, marshmello, SLANDER



      Waiting For:
      Yellow Claw & Cesqeaux - No Class (LNY TNZ Remix)
      Modestep - Sing (Yellow Claw & Cesqeaux Remix)
      Wiwek feat. ID - ID @ EZoo
    • RE: Apple Music

      Das Problem soll es wohl nur bei OS X geben.
      Ich persönlich brauche den Streaming Dienst auch nicht, bleibe bei iTunes.

      Finde Beats 1 jedoch ganz cool, später ist auch Eric Prydz mit One Mix am Start, ist denke sowas ähnliches wie der essantial mix. Hoffe das man die Mixe später auch noch hören kann.