Beatport updated Genres

    • Beatport updated Genres

      Ab dem 12.09. gibt es einige neue Genres bei Beatport (siehe PDF). Zeit wurde es.


      - Pop / Rock becomes Dance
      - Chill Out phased out as a genre and merged with Electronica to become Electronica / Downtempo.
      - Nearly all 4/4 music from Electronica Top 100 to be reclassified, mainly into Deep House.
      - Electro House to be phased out as a genre and become subgenre of Big Room.
      - Progressive House to remain as a main genre to be realigned as Progressive in the style of Sasha / Digweed. EDM style Progressive to be merged into Big Room.

      Big Room ist neu dabei und Future House ist auch neu dabei.
      Die progressiven Big Room Sachen werden dann auch nicht mehr unter Progressive House gelistet.
      Verstehe nur nicht, dass dann Electro House/Complextro/Moombahton Sachen unter dem Main Genre Big Room laufen.
      Dateien
    • Pjanoo schrieb:

      Ab dem 12.09. gibt es einige neue Genres bei Beatport (siehe PDF). Zeit wurde es.

      Big Room ist neu dabei und Future House ist auch neu dabei.
      Die progressiven Big Room Sachen werden dann auch nicht mehr unter Progressive House gelistet.
      Verstehe nur nicht, dass dann Electro House/Complextro/Moombahton Sachen unter dem Main Genre Big Room laufen.
      die änderung machen auf jeden fall sinn.

      verstehe ich aber auch nicht wieso dann electro/complextro und moombahton unter big room dann laufen?
      weil gerade moombahton hat doch auch noch eine ganze aktive szene wenn ich mich nicht irre.
    • In meinen Augen nur positive Änderrungen:

      Mit dem Bigroom Genre hat man endlich die Möglichkeit, abgrundtief schlechte Tracks sofort am Gerne zu erkennen, ohne dass man überhaupt nur kurzzeitig in den Track reinhören muss.
      Zusätzlich kann man endlich wieder bedenklos die Progressive Top 100 checken, ohne Gefahr zu laufen an Ohrenkrebs zu erkranken.

      Dass das Deep House Genre erweitert und verbessert wurde ist dazu noch ein netter Bonus.

      Zudem bin ich gespannt wie die Jungs Nu-Disco und G-House auseinander halten werden - Da einen klaren Übergang zu ziehen, wird nicht einfach.